Termine
Imkerverein Osterholz-Scharmbeck e.V.
Bleibt gesund!
Die Mitgliederversammlungen finden jeden 3. Montag im Monat, ab 19:30Uhr, in der SBS OHZ statt.
Der bekannte Buchautor Dr. Friedrich Pohl wird bei unserer Versammlung am Montag, dem 20.Februar 2023 in der SBS OHZ folgenden Vortrag halten: Welche Betriebsweise passt zu meiner Imkerei? Tipps für ein erfolgreiches Imkern und mehr Freude mit gesunden Bienen. Kurzbeschreibung Eine „Betriebsweise“ ist so etwas wie ein Programm oder eine App auf dem Computer oder Smartphone: Mit den durch die Betriebsweise gesteuerten (festgelegten) Maßnahmen am Bienenvolk werden über das Jahr wichtige Veränderungen vorgenommen und Ziele erreicht. So zum Beispiel die Schwarmverhinderung, das Bilden von Jungvölkern (Reservevölkern), das Erneuern der Königin oder des Wabenwerkes, selbstverständlich auch die Honigproduktion und die Erhaltung der Bienengesundheit. Die Ziele des Imkers können sehr unterschiedlich sein: wer viele alte, dunkle Waben hat, benötigt eine schnelle und sichere Maßnahme zur Bauerneuerung….diese lässt sich je nach Zeitpunkt auch mit einer (bienensanften) Varroabehandlung kombinieren. Das gleiche gilt um so mehr beim Wechsel auf ein anderes Wabenmaß. Dagegen stehen in einer Imkerei mit (Kunst-)Schwärmen oder vielen Jungvölkern (Ablegern) oder auch Königinnenvermehrung andere Arbeiten im Vordergrund. Die Jahresziele des Imkers können nicht nur von Jahr zu Jahr variieren, sondern sich auch im Laufe des Jahres schnell verändern: eine kühle und feuchte Witterung im (Spät-)Sommer kann zu einer anderen Strategie der Varroabekämpfung führen, denn Ameisensäure wirkt unter diesen Bedingungen viel schlechter. In diesem Vortrag lernt man, wie man die eigene Betriebsweise finden bzw optimieren kann. Wir laden hierzu recht herzlich ein, bitten jedoch eine FFP2-Maske mitzubringen.